www.markschwarzmayr.de
Home Vita News-Blog Galerie Presse Kontakt

the jazzplanets

Bigbandarrangement the Planets, Holst


Gustav Holst "the planets" meets Bigband

DIE PLANETEN von Gustav Holst aus dem Jahre 1914-1916 zählen zu einem der bekanntesten Orchesterwerke des 20 Jhd. Seine programatisch Tiefe und neuen Impulse in Sachen Orchestration und Harmonik beeinflussten u.a. Filmkomponisten wie John Williams, James Horner oder Jerry Goldsmith und wirken noch heute fort.

Dabei war das ursprüngliche Werk in seiner ersten Fassung für zwei Klaviere sehr sparsam orchestriert. Später erfolgte durch Holst die farbenreiche Bearbeitung für Orchester.

Der Klangkörper "Bigband" als das umfangreichste gängige Jazzensemble der Gegenwart bietet in puncto Klangfarbenreichtum eine ebenfalls breite Palette, welche sich für die Umsetzung des Werkes anbietet. Ein wesentliches Element des Jazz ist die Improvisation. So wird in jedem der Sätze ein anderer Solist, passend zur Thematik des Satzes, in den Vordergrund gestellt. Ausnotierte Passagen, die das Material von Holst (melodisch und harmonisch) aufgreifen mit improvisierten Elementen werden kontrastierend gegenüber gestellt.

Mark Schwarzmayr nahm sich diesem Werk an und schuf eine Adaption der PLANETS für Jazzorchester.

instrumentation

altosax 1, doubles on flute, sopransax, bassclarinet, solo on "Saturn"
altosax 2, doubles on flute, clarinet
tenorsax 1, doubles on clarinet
tenorsax 2, doubles on flute
baritonsax, doubles on clarinet, bass-clarinet

trumpet 1, several mutes, doubles on flugelhorn
trumpet 2, several mutes, doubles on flugelhorn
trumpet 3, several mutes, doubles on flugelhorn
trumpet 4, several mutes, doubles on flugelhorn
trumpet 5 several mutes, doubles on flugelhorn

trombone 1, several mutes, solo on "Mars"
trombone 2, several mutes
trombone 3, several mutes
trombone 4 (basstrombone), several mutes

keys, acousic/electric piano
bass, acoustic/electric bass, low b-string prefered
guitar, jazz-guitar, electric guitar
drums, jazz-drumset
percussion, latinpercussion, cymbals, belltree, triangle

additional soloist

Planet Mars, bringer of war: electronics & loops
Planet Venus, bringer of peace: altosax
Planet Merkur, the winged messenger: flute
Planet Jupiter, bringer of jollity: tenorsax
Planet Saturn, the bringer of old age: trombone
Planet Uranus, the magician: trumpet
Planet Neptun, the mystic: flugelhorn